News – Heimsieg der SG Aale Adler gegen den HRC 2

Mit einem denkbar knappen Heimsieg kann die SG Aale Adler ihre Tabellenführung in der Verbandsliga gegen den HRC verteidigen. Nach 80 Minuten am Professor-Peters-Platz hieß es am vergangenen Samstag 26:25 für die Hausherren.

Flutlichtstimmung am Professor-Peters-Platz
Kampf um den Ball in der Luft

Vorausgegangen war ein Spiel mit einem durchgängig knappen Zwischenstand, das mit einem Versuch für den HRC in der 78. Minute seinen dramatischen Höhepunkt erlebte. Mit einem Spielstand von 26:25 reichte dem HRC ein Erhöhungskick aus relativ zentraler Position, um das Spiel zu drehen. Zum Glück für die Kieler knallte der Kick mit Schwung gegen den linken Goalpost. In den verbleibenden Minuten kam der HRC nach einem langen Ankick der Aale Adler nicht mehr aus der eigenen 22 heraus.
Die SG Aale Adler kann sich somit nach 4 Spielen an der Tabellenspitze festsetzen und die Herbstmeisterschaft in der Verbandsliga feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.